12. Liberaler Aschermittwoch

Bereits zum 12. Mal veranstalteten der FDP Bezirksverband Münsterland und der FDP Kreisverband Coesfeld in diesem Jahr den Liberalen Aschermittwoch. Zum traditionellen politischen Schlagabtausch waren gut 80 Gäste aus dem ganzen Münsterland in Frenkings Tenne in Ascheberg zusammengekommen.

 

Als Redner war, neben dem FDP-Landesvorsitzenden Daniel Bahr, der Wuppertaler Landtagsabgeordnete Marcel Hafke vor Ort. Beide kritisierten in ihren Reden insbesondere die massive Neuverschuldung der Minderheitsregierung sowie die Pläne zum kommunalen Finanzausgleich. Dieser stürze, so Bahr, gerade Kommunen im Münsterland in den finanziellen Ruin.

Begleitet wurde der Abend musikalisch wie immer von den "2-Taktern". Bei guter Stimmung klang der Abend gemütlich aus.

Zurück