Gespräch mit US-Generalkonsul Hubler

Der heutige Plenartag startete mit einem Arbeitsfrühstück. Mitglieder der FDP-Landtagsfraktion trafen sich mit dem Generalkonsul der USA in Düsseldorf, Stephen Hubler. Wir haben das Verhältnis zwischen den USA und Deutschland vor dem Hintergrund der NSA-Affäre besprochen. Mich hat besonders interessiert, ob es in den USA durch die Affäre ein Umdenken in Bezug auf die Balance zwischen Freiheit und Sicherheit gibt. Leichte Tendenzen scheinen erfreulicherweise erkennbar zu sein.

.

Zurück