Beiträge zum Thema Unterwegs

Dialog mit dem Sport

Gemeinsam mit Jens Wortmann, Vizepräsident des Landessportbunds NRW, hat Henning Höne aktuelle Themen der Sportpolitik besprochen. Unter anderem wurde die von der neuen Landesregierung geplante Weiterentwicklung vom "Pakt für den Sport" und die Erhöhung der Sportpauschale im Gemeindefinanzierungsgesetz thematisiert.


Weiterlesen ...

Höne besucht Textilunternehmen Huesker

Die neue nordrhein-westfälische Landesregierung will EU- und Bundes-Vorgaben zukünftig 1:1 umsetzen und nicht durch eigene Regelungen noch verschärfen. Das erklärte der stellvertretende Vorsitzende der FDP-Landtagsfraktion Henning Höne bei einem Besuch des Textilunternehmens Huesker in Gescher. „Ob Tariftreue- und Vergabegesetz oder umweltrechtliche Vorschriften, die abgewählte rot-grüne Landesregierung hat immer noch einen draufgesetzt und so vor allem auch mittelständischen Unternehmen das Leben schwer gemacht“, sagte Höne. In den nächsten Wochen werde der Landtag über ein erstes Entfesselungspaket entscheiden, mit dem gleich mehrere Landesgesetze geändert würden. Er erhoffe sich davon eine Stärkung des Wirtschaftsstandortes Nordrhein-Westfalen und einen Wachstumsschub.

 


Weiterlesen ...

Besuch: Grüner Punkt

Gemeinsam mit dem aus Rheine stammenden Landtagskandidaten, Alexander Brockmeier, und dem Fraktionsvorsitzenden der FDP Hörstel, Jürgen Lücke, besuchte Henning Höne am 5. Mai 2017 das Recycling-Unternehmen Systec Plastics, welches dem Grünen Punkt angehört. Der vierzigköpfige Betrieb wandelt vorsortierte Plastikabfälle in ein umweltfreundliches Kunststoffgranulat um, woraus beispielsweise nachhaltige Reinungsmittelflaschen hergestellt werden können.

 


Weiterlesen ...

Im Gespräch: Sportjugend Coesfeld

Am 5. Mai 2017 hat die U18-Landtagswahl in NRW stattgefunden. Bei dieser Wahl dürfen Jugendliche unter 18 Jahren ihre Stimme abgeben und sollen so für die Bedeutung von Wahlen im demokratischen Zusammenleben sensibilisiert werden. Auch sollen die Interessen junger Menschen sichtbar gemacht werden.

Die Sportjugend im Kreissportbund Coesfeld e.V. hat sich auch in diesem Jahr wieder tatkräftig für die U18-Wahl geworben und bei der Vorbereitung der Wahl im Kreis Coesfeld unterstützt. In insgesamt 19 Wahllokalen konnten Jugendliche am vergangenen Freitag ihre Stimme abgeben.

 


Weiterlesen ...

Zu Besuch bei der Radwelt Coesfeld

Der Coesfelder Landtagsabgeordneter Henning Höne besichtigte am 4. Mai 2017 das Unternehmen "Radwelt Coesfeld GmbH", welches seinen Strom seit gut einem Jahr aus der eigenen Solaranlage bezieht. Mittlerweile ist das Unternehmen zu einem Drittel energieautark und will sein Engagement für die Energiewende noch ausbauen.

 


Weiterlesen ...

Diskussion mit Gewerkschaft der Polizei

Auf Einladung der Gewerkschaft der Polizei Kreisgruppe Coesfeld diskutierte der Coesfelder Landtagsabgeordnete am 30. März 2017 mit einigen Gewerkschaftsmitgliedern über notwendige Veränderungen im Hinblick auf die finzanzielle, materielle und personelle Ausstattung der Polizei in NRW. Im Verlauf des Gesprächs wurde schnell deutlich, dass die Unterversorung der Polizeidienststellen zu hohen Überstundenberge und niedrigen Aufklärungsquoten führt.

 


Weiterlesen ...

Diskussion zur Zukunft der Landwirtschaft

Am 2. März 2017 nahm Henning Höne an einer Podiumsdiskussion im Rahmen des Ehrenamtlichen-Seminars des Rheinischen-Landwirtschafts-Verbandes teil. Gemeinsam mit seinen Landtagskollegen Annette Watermann-Krass (SPD), Rainer Deppe (CDU) und Norwich Rüße (Grüne) diskutierte Höne die Zukunft der Landwirtschaft in NRW. Der Fokus lag dabei auf dem Spannungsfeld zwischen Landwirtschaft und Natur-/Umweltschutz.


Weiterlesen ...

Verbraucherpolitisches Forum 2017

Am Montag war Henning Höne zu Gast beim Verbraucherpolitischen Forum der Verbraucherzentrale NRW. Dort diskutierte er mit Vertretern anderer politischer Parteien die zukünftige Ausgestaltung des Verbraucherschutzes in NRW. In seinem Eingangsstatement stellte Höne klar: „Politik sollte Bürgerinnen und Bürgern nicht bevormunden und ihnen auf der Basis von paternalistischen Beweggründen die Konsumentscheidungen abnehmen. Stattdessen sollte Politik für Transparenz und Wissensvermittlung sorgen, sodass die Bürgerinnen und Bürger als mündige Verbraucher agieren können."


Weiterlesen ...

Höne besucht Remondis

Heute besuchten Henning Höne und eine FDP-Delegation bestehend aus Mitgliedern aus Lünen, Werne, Selm und Olfen das Lüner Unternehmen Remondis, das zu den weltweit größten Dienstleistern für Recycling und Wasserwirtschaft zählt.Nach der Begrüßung durch Remondis wurden die Freien Demokraten über das Werksgelände geführt und besichtigten das Lippewerk, das die Unternehmenszentrale beheimatet und zugleich eines der größten industriellen Recyclingzentren in Europa darstellt. Anschließend diskutierten die Freien Demokraten mit den Unternehmensvertretern Lars Nehrling und Christian Monreal angeregt über den Ausbau des Unternehmens und die Kreislaufwirtschaft.


Weiterlesen ...

Besuch der Internationalen Grünen Woche

Vom 19. bis zum 21. Januar 2017 besuchten Henning Höne, in seiner Funktion als umweltpolitischer Sprecher der FDP-Landtagsfraktion, sowie sein Kollege Karlheinz Busen die Internationale Grüne Woche in Berlin, um sich über aktuelle Trends in der Landwirtschaft zu informieren. Im Austausch mit Vertretern des land- und forstwirtschaftlichem Umfelds erhielt Höne interessante Eindrücke sowie wertvolle Anregungen für seine politische Arbeit im nordrhein-westfälischen Landtag.


Weiterlesen ...

Besuch der Christopherus Kliniken

Mit meiner Kollegin Susanne Schneider MdL habe ich heute das Coesfelder Krankenhaus besucht. Mit dem Geschäftsführer Herrn Dr. rer. medic. Mark Lönnies haben wir über die schwierige finanzielle Situation nordrhein-westfälischer Krankenhäuser gesprochen. Gemessen am Bundesdurchschnitt weichen die Zuschüsse des Landes Nordrhein-Westfalen deutlich nach unten ab.


Weiterlesen ...

Zu Besuch bei der FBS im Kreis Coesfeld

In dieser Woche hat sich Henning Höne über die Projekte und die Arbeit der Familienbildungsstätten im Kreis Coesfeld  informiert. Boris Sander, Geschäftsführer und pädagogischer Leiter des Verbundes der Familienbildungsstätten Werne, Selm, Lüdinghausen, Dülmen, Coesfeld und des katholischen Kreisbildungswerkes, erläuterte zunächst die gemeinsamen Aufgaben und die Struktur der Einrichtungen, sowie deren unterschiedliche Schwerpunkte.

 


Weiterlesen ...

Höne zu Gast bei Bayer CropScience

Am vergangenen Dienstag besuchte Henning Höne gemeinsam mit seinem Landtagskollegen Karlheinz Busen, landwirtschaftspolitischer Sprecher der FDP-Landtagsfraktion, Bayer CropScience in Monheim. Dort informierten sie sich über die Arbeit in den Tätigkeitsbereichen der Division: Pflanzenschutz, Saatgut, Tiergesundheit.


Weiterlesen ...

Höne in den USA

Als Mitglied einer Delegation der Parlamentariergruppe NRW-USA ist Henning Höne in der ersten Woche der Herbstferien in San Francisco und Los Angeles. Auf der Agenda stehen unter anderem der Präsidentschaftswahlkampf sowie Aspekte der Wirtschafts-, Sport - (Olympia) und Gesundheitspolitik. Über seine Erfahrungen und Eindrücke berichtet er in einem Blog.


Weiterlesen ...

FDP besucht Garzweiler

Die FDP-Fraktion hat sich in ihrer heutigen Fraktionssitzung vor Ort im Tagebau Garzweiler über die Rahmenbedingungen der Energiewirtschaft im Rheinischen Revier informiert. Die Abgeordneten kamen mit  Matthias Hartung, CEO RWE Power AG und RWE Generation SE, zu einem Gedankenaustausch zusammen. Zudem besichtigten sie den Tagebau Garzweiler II, den Umsiedlungsstandort Neu-Immerath sowie ein Rekultivierungsgebiet.


Weiterlesen ...

Zu Gast bei der Firma Lobbe

Am 12. April 2016 besuchte Henning Höne die Anlage zur Rückgewinnung sortierter Wertstoffe des Entsorgungsunternehmens Lobbe in Iserlohn. Die Anlage des Familienunternehmens zählt zu den modernsten und leistungsfähigsten der Umwelt- und Entsorgungsbranche.


Weiterlesen ...