Ord. Kreisparteitag 2012

Auf dem ordentlichen Parteitag des FDP Kreisverbandes Coesfeld am 14. März 2012 bin ich für eine dritte Amtszeit als Kreisvorsitzender bestätigt worden. Auf dem Parteitag im St.-Barbara-Haus in Dülmen habe ich gut 95% der Stimmen erhalten.

 

Im Kreisvorstand bestätigt wurden die stellvertretenden Kreisvorsitzenden Rainer Möllney (Olfen) und Daniel Fahr (Dülmen) sowie der Schatzmeister Oliver Nawrocki (Coesfeld). Ebenfalls wiedergewählt wurden die Beisitzer Lisa Meier (Rosendahl) und Marc Diekel (Billerbeck). Neu im Vorstand sind die Beisitzer Britta Demming (Nottuln), Rainer Jansen (Dülmen) und Mario Engbers (Senden).

Inhaltlich ging es auf dem Parteitag natürlich um den frisch aufgelösten Landtag und die bevorstehende Landtagswahl. Ich habe in meiner Rede deutlich gemacht, dass die FDP-Landtagsfraktion richtig und konsequent gehandelt hat. Einer so massiven Neuverschuldung durfte die FDP nicht zustimmen - insbesondere vor dem Hintergrund der im Grundgesetz verankerten Schuldenbremse. Der Wahlkampf wird schwierig und herausfordernd, bietet aber auch viele Chancen. Die Kreis-FDP wird am 27. März in Dülmen ihre Kandidaten nominieren.

Zurück