FDP will #NRWUpdate

Am Wochenende sind die Freien Demokraten Nordrhein-Westfalen zum Landesparteitag in Bielefeld zusammengekommen. Dort forderten sie das #NRWUpdate, weil das bevölkerungsreichste Bundesland im nationalen Ländervergleich in vielen Bereichen den letzten Platz belegt. So fassten die Delegierten unter anderem Entscheidungen zur Stärkung der inneren Sicherheit und für eine individuelle Bildungsförderung.

Neben diesen inhaltlichen Beschlüssen wurde außerdem der Landesvorstand neu gewählt. Henning Höne (29, Coesfeld) wurde mit dem viertbesten Ergebnis als einer von achtzehn Beisitzern wiedergewählt. Dem Landesvorstand gehört Höne seit 2010 an. „Die Freien Demokraten haben an diesem Wochenende bewiesen, dass wir geschlossen und motiviert in die Wahlkämpfe im Jahr 2017 gehen.“, resümiert Henning Höne.

Landesparteitag: Beschlüsse und Berichterstattung

Zurück