Ereignisreiches Wochenende

Das Wochenende 16./17. Oktober war politisch sehr ereignisreich und voller spannender Termine. Ich war in Grevenbroich, Fulda und Düsseldorf für liberale Politik unterwegs. In Grevenbroich fand am Samstag eine Diskussionsveranstaltung der JuLis Rhein-Kreis-Neuss statt. Unter dem Motto "Neuausrichtung liberaler Bildungspolitik" haben wir zwei Stunden über die aktuellen Pläne der rot-grünen Landesregierung sowie liberale Alternativen diskutiert.

 

Im Anschluss ging es nach Fulda, wo der Landeskongress der JuLis Hessen stattfand. Hier galt es, den Kontakt zwischen den Landesverbänden lebendig zu halten und natürlich auch dem neuen Landesvorstand zu seiner Wahl zu gratulieren. Ganz abgesehen davon sind Lako-Partys ja in ganz Deutschland legendär.

Zum Abschluss des Wochenendes ging es dann zum Kreiskongress der JuLis Düsseldorf. In der Kreisgeschäftsstelle wurde turnusgemäß ein neuer Kreisvorstand gewählt, der im nächsten Amtsjahr einen seiner Schwerpunkte in der Programmatik sieht.

Zurück