JuLis diskutieren mit Daniel Bahr

Am heutigen Samstag haben die JuLis NRW mit dem bisher einzigen Kandidaten zum FDP-Landesvorsitz, Daniel Bahr, über die zukünftige Ausrichtung der FDP in Nordrhein-Westfalen diskutiert. Schwerpunkt der Diskussion war die Bildungspolitik.

 

Aber auch die strategische Ausrichtung der FDP wurde viel diskutiert. Nach Meinung der JuLis muss es neben der liberalen Kernkompetenz in der Wirtschafts- und Finanzpolitik weitere Themenfelder geben, auf denen sich die FDP profiliert. Als Beispiele wurden die Innovations- und Sozialpolitik genannt.

Da die JuLis große Übereinstimmungen mit Daniel Bahr sehen, blicken wir positiv gestimmt auf den Landesparteitag am 27. November 2010 in Dortmund.

Zurück