Unternehmensbesuch bei LANXESS

Gestern habe ich das Unternehmen LANXESS am Standort Leverkusen besucht. Besonders beeindruckt hat mich die Innovationsfähigkeit des Unternehmens.

 

Aktuell hat das Unternehmen einen Kautschuk entwickelt, mit dem so genannte „grüne Reifen“ hergestellt werden. Mit diesen Reifen kann der Benzinverbrauch eines PKW um bis zu 7% reduziert werden. Mit dieser Innovationskraft leistet LANXESS an drei Standorten in NRW einen Beitrag, den Wirtschaftsstandort NRW zu stärken und Arbeitsplätze in NRW zu erhalten. Besonders gefreut hat mich dabei, dass wieder einmal deutlich wurde, dass Ökologie und Ökonomie keine Gegensätze sind, sondern unter fairen Wettbewerbsbedingungen zu umweltfreundlichen Produkten führen und unternehmerischer Erfolg gleichzeitig möglich ist.

Zurück