Hey vertritt Höne

Der 19-jährige Rheinenser Florian Hey vertritt aktuell den münsterländischen FDP-Landtagsabgeordneten Henning  Höne im Jugendlandtag 2014. Während des Planspiels im Düsseldorfer Landtag benennen die gewählten Landtagsabgeordneten jeweils ihre Vertreter, die in die Rolle eines „MdJL“ schlüpfen und dabei  in den drei Tages die parlamentarische  Arbeitsweise in der Praxis kennenlernen dürfen.

 

Florian Hey ist aktuell Vorsitzender der Jungen Liberalen Rheine und in die Kommunalpolitik aktiv. „Es macht große Freude zu erleben, wie der Landtag `funktioniert` und gleichzeitig interessante Gleichaltrige kennenzulernen, die aus allen politischen Richtungen kommen“, so der angehende VWL-Student Hey.

Für Henning Höne, der in der aktuellen Legislaturperiode selbst jüngster Abgeordneter des Landtags ist, ist das Planspiel eine tolle Institution: „Da lernen sich Politikbegeisterte kennen und werden motiviert, sich für politische Zusammenhänge im Alltag verstärkt zu interessieren.“

Zurück