FDP-Fraktion im Gedankenaustausch mit "Aktionsbündnis "K8n"

Die FDP-Fraktionen im Kreistag Coesfeld und im Stadtrat Olfen haben sich jetzt mit Vertretern des "Aktionsbündnis K8n" in Olfen zu einem Gedankenaustausch getroffen. Die Kommunalpolitiker informierten sich bei der Bürgerinitiative über deren Bedenken in Bezug auf die bisherigen Planungen und die vorgelegten Tassenvarianten.

 

Dazu erklärt der FDP-Fraktionsvorsitzende im Kreistag Coesfeld und Landtagsabgeordnete Henning Höne:

„Wir stehen für eine Entlastung der Olfener Innenstadt. Einigkeit bestand in der Runde aber auch, dass die von vielen Akteuren aktuell favorisierte "Variante 3" wegen ihrer Länge, dem damit verbundenen Flächenverbrauch und der Durchtrennung eines wertvollen Naherholungsgebiets nicht in Frage kommt. Auch widerspricht diese Variante dem geplanten Regionale-Projekt ´2-Stromland´.“

Zurück