Rückblick auf den Bundesparteitag

Die drei Delegierten, die am Wochenende den Kreisverband Coesfeld auf dem Bundesparteitag vertreten haben, zeigten sich mit dem Verlauf sehr zufrieden. Es sei gut gewesen, alle 80 Wortmeldungen in der Aussprache ausführlich zu Wort kommen zu lassen. Die Rede des Bundesvorsitzenden Philipp Rösler habe auch den richtigen Ton gefunden, um der Partei Mut zu machen.

 

Aktuell läuft noch die Debatte zur Bildungspolitik, die vom Bundesparteitag in Rostock verschoben wurde. Kontroverse Diskussionen werden hier insbesondere bei der Zukunft der Kultusministerkonferenz und des Kooperationsverbotes erwartet.

Zurück