Besuch der isis Ingenieurgesellschaft in Telgte

Im Rahmen seiner Sommertour hat der münsterländische FDP-Landtagsabgeordnete Henning Höne jetzt gemeinsam mit dem Fraktionsvorsitzenden der Freien Demokraten im Kreistag Warendorf, Markus Diekhoff, die isis Ingenieurgesellschaft für Systemtechnik in Telgte besucht. Das 27-köpfige Team rund um den Geschäftsführer Dipl.-Ing. Werner lütke Zutelgte ist seit 1996 am Standort aktiv und hat seit der Gründung über 1.800 nationale und internationale Projekte in den Bereichen Automatisierungs-, Antriebs- und Elektrotechnik erfolgreich abgewickelt.

Henning Höne: „Individuelle und intelligente Lösungen mit viel Nähe zum Kunden – dafür stehen zahlreiche mittelständische Familienunternehmen im Münsterland. Mit viel Flexibilität und über viele Jahre aufgebautem Know-How bilden genau solche vor Ort verwurzelte Unternehmen das Rückgrat unserer starken münsterländischen Wirtschaft. Umso wichtiger ist es, dass die Politik diese Unternehmen bei großen Herausforderungen wie dem Fachkräftemangel und der richtigen Straßen- und IT-Infrastruktur unterstützt.“

Zurück