Sommertour 2020

Seit vielen Jahren nutzt Henning Höne die parlamentarische Sommerpause, um den direkten Austausch mit Verbänden, Unternehmen und Institutionen im Münsterland zu suchen. Vom 28.-30. Juli 2020 macht Höne acht Mal Station im Münsterland.

Die Tour beginnt mit einem Besuch der Pflegeakademie carecampus in Coesfeld. Hier informiert sich Höne über die Pflegeausbildung. Es folgt ein Besuch der Firma Autohaus & Oldtimer Voss in Rosendahl. Zum Abschluss des ersten Tages besucht Höne die Aska-Moschee in Ahaus.

Am zweiten Tag der Tour geht es nach Münster. Das Tourfahrzeug der FDP-Landtagsfraktion macht Halt in der Stubengasse, um über die Arbeit der Freien Demokraten im Landtag zu informieren. Anschließend geht es bei der LBS um Vermögensbildung in der Corona-Krise.

Am dritten Tag geht es in der Kreisverwaltung Coesfeld um ein interkommunales Projekt zur Digitalisierung von Verwaltungsleistungen. Daran schließt sich eine Hofbesichtigung auf dem Bauernhof Muhle in Seppenrade an. Zum Abschluss der Tour 2020 geht es zurück nach Coesfeld. Die Firma Zmyle bietet Online-Lösungen für Gutscheine des Einzelhandels an - ein aktuelles Thema in der Corona-Krise.

Zurück