Beiträge zum Thema Internationales

China nach Corona – Was ändert sich für uns in NRW?

Am 8. September beleuchtet die FDP-Landtagsfraktion NRW das Thema "China nach Corona – Was ändert sich für uns in NRW?"   mit Henning Höne (Parlamentarischer Geschäftsführer, Sprecher für Kommunales der FDP-Landtagsfraktion NRW) & Armin Reinartz (Ostasienwissenschaftler)
Weiterlesen ...

Chairman der British-German Association zu Gast

Die Parlamentariergruppe Großbritannien unter Vorsitz von Henning Höne begrüßte in Ihrer heutigen Sitzung den Chairman der British-German Association Peter Barnes.


Weiterlesen ...

Besuchergruppe aus Zentralamerika im Landtag NRW

Am gestrigen Montag besuchte eine Gruppe, bestehend aus liberalen Bürgermeisterinnen und Bürgermeister aus Honduras und Costa Rica, den Abgeordneten Henning Höne im Landtag NRW. Im Zuge des Seminars „Kommunale Wirtschaftsförderung – Impulse für Zentralamerika“, kam es in kleiner Runde zu einem intensiven Dialog.


Weiterlesen ...

Treffen der Parlamentariergruppe UK

Vor dem Hintergrund der anstehenden Reise der Parlamentariergruppe nach Schottland duften die Abgeordneten neben Rafe Courage, dem Britischen Generalkonsul für Nordrhein-Westfalen, auch Dr. Alexandra Stein als ihren Gast begrüßen. Die Direktorin der Schottischen Regierungsvertretung in Deutschland beleuchtete im Rahmen eines Vortrags die Beziehungen zwischen Schottland und Deutschland und hob insbesondere die Verbindungen des weitgehend autonomen Landesteils innerhalb des Vereinigten Königreichs mit Nordrhein-Westfalen hervor.


Weiterlesen ...

Internationale Gäste zu Besuch

Im Zuge des Seminars „Local Politics and Citizen’s Participation“ der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit besuchte mich am vergangenen Dienstag (20.08.2019) eine internationale Gruppe aus Politik, Journalismus, NGOs und Verwaltung im Landtag. Die Teilnehmer kamen u.a. aus Pakistan, Malaysia, Sri Lanka, Marokko, Russland, Israel, Indonesien, Georgien, und Chile.


Weiterlesen ...

Ihre Stimme für Europa!

Am Sonntag, dem 26. Mai, findet die Europawahl statt. Es wird eine richtungsweisende Wahl für die Zukunft der Europäischen Union. Es gilt, eine europaskeptische Mehrheit im Europäischen Parlament zu verhindern. Nur so können wir die EU weiterentwickeln und ihre Chancen nutzen. Darum rufe ich Sie auf, am Sonntag wählen zu gehen!


Weiterlesen ...

Jubiläum der Deutsch-Britischen Gesellschaft

Am 12. März 2019 haben der Landtag Nordrhein-Westfalen und die Deutsch-Britische Gesellschaft das 70-jährige Bestehen der Gesellschaft gefeiert. Auf Einladung des Landtagspräsidenten André Kuper kamen rund 100 Gäste in das Parlamentsgebäude am Rhein.


Weiterlesen ...

Sitzung der NRW-UK-Parlamentariergruppe

In ihrer ersten Arbeitssitzung im Jahr 2019 durfte die Parlamentariergruppe Großbritannien erneut den britischen Generalkonsul Rafe Courage sowie den 1. Vorsitzenden der Deutsch-Britischen Gesellschaft in Düsseldorf, Peter Brock, begrüßen.


Weiterlesen ...

Delegationsreise nach London

Der Coesfelder Landtagsabgeordneten Henning Höne hat an einer Delegationsreise des Landtages Nordrhein-Westfalen nach London teilgenommen. Als Vorsitzender führte er mit weiteren Mitgliedern der Parlamentariergruppe NRW-Großbritannien unter anderem Gespräche mit Abgeordneten beider großen Parteien sowie mit Vertretern britischer Think-Tanks in der Deutschen Botschaft.


Weiterlesen ...

Sitzung der Parlamentariergruppe Großbritannien zum Thema Schüleraustausch

Im Mittelpunkt eines gemeinsamen Arbeitsfrühstücks der Parlamentariergruppe Großbritannien stand das Thema "Schüleraustausch". Friederike Heine, Mitarbeiterin des Referats für Schulische Arbeit im Ausland und Int. Austausch im NRW-Ministerium für Schule und Bildung, gab einen Überblick über die Grundstrukturen des internationalen Austausches und die Schulpartnerschaften zwischen Nordrhein-Westfalen und dem Vereinigten Königreich. Weitere Informationen finden Sie hier.


Weiterlesen ...

Schäfer zum Europakandidaten nominiert

Gregor Schäfer aus Lüdinghausen ist auf der FDP-Kreiswahlversammlung zur Europawahl als Europakandidat nominiert worden. Die Wahl in Havixbeck fiel einstimmig aus. Schäfer unterstrich in seiner Vorstellungsrede sowohl die Bedeutung Europas in der Welt als auch die zentrale Rolle Deutschlands in der EU.


Weiterlesen ...

Britischer Generalkonsul Rafe Courage zu Besuch im Landtag

In meiner Funktion als Länderbeauftragter für Großbritannien durfte ich heute Rafe Courage, den Generalkonsul des Vereinigten Königreichs in Düsseldorf im nordrhein-westfälischen Landtag begrüßen.

Der Generalkonsul war der Einladung des Landtagspräsidenten André Kuper zu einem Gedankenaustausch mit interessierten Abgeordneten gefolgt und berichtete über den derzeitigen Stand der Brexit-Verhandlungen.

Zusammen mit dem Vorsitzenden der British Chamber of Commerce in NRW, Guy Street, sowie dem Vorsitzenden der Deutsch-Britischen Gesellschaft, Peter Brock, diskutierte der Generalkonsul über die Weiterentwicklung der bilateralen Beziehungen. Die anwesenden Mitglieder des Landtags und ich haben sich sehr über die ausführlichen Einblicke in wirtschaftliche, kulturelle sowie gesellschaftspolitische Bereiche gefreut.

 

 


Weiterlesen ...

Austausch mit der Internationalen Akademie für Führungskräfte (IAF)

Mit einer Gruppe der Internationalen Akademie für Führungskräfte habe ich über das Thema "Political Branding" und die Entwicklung der FDP in den letzten Jahren gesprochen. Dabei habe ich darüber berichtet, wie sich die Freien Demokraten erneuert haben und welche Anstrengungen dazu notwendig waren. In dieser Zeit haben wir uns auch viel von der Arbeit internationaler, liberaler Organisationen inspirieren lassen. Mitglieder mancher dieser Organisationen waren ebenfalls vor Ort.


Weiterlesen ...

US-Studiendelegation im Landtag

Am 06. Januar 2017 besuchten 17 Studierende der University of Minnesota im Rahmen einer zweiwöchigen Studienreise den Landtag NRW. Gemeinsam mit meinen Kollegen der anderen im Landtag vertretenen Parteien diskutierte ich mit der interessierten Gruppe über die Energiewende und deren Umsetzung in NRW, das Klimaschutzgesetz und den Klimaschutzplan sowie deren Auswirkung auf den Industriestandort NRW.


Weiterlesen ...

Bonner Freiheitsforum

Auf Einladung der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit NRW fand am 22.10.2015 das 1. Bonner Freiheitsforum statt. Das Thema: Menschenrechte als Voraussetzung für eine Wiedervereinigung von Nordkorea.

In meinem Impuls habe ich unter anderem Egon Bahr zitiert: „Das Vertrauen darauf, dass unsere Welt die bessere ist, […] die sich durchsetzen wird, macht den Versuch denkbar, sich selbst und die andere Seite zu öffnen und die bisherigen Befreiungsvorstellungen zurückzustellen.“


Weiterlesen ...

US-Delegation im Landtag

Eine Delegation des Büros der Friedrich-Naumann-Stiftung in Washington D.C. hat am Rande der Plenarsitzung den Landtag besucht. Mit den Teilnehmern, die bei Parteien und Think-Tanks in den USA arbeiten, habe ich zwei Stunden über die Unterschiede zwischen den politischen Systemen in den USA und Deutschland diskutiert. Über den Besuch habe ich mich sehr gefreut, der Austausch war sehr spannend. Insbesondere die Einschätzungen zur anstehenden Präsidentschaftswahl in den USA von Praktikern helfen, die Lage in den USA besser zu verstehen.


Weiterlesen ...

NCSL in Seattle

In der ersten Augustwoche habe ich - nach 2012 - zum zweiten Mal an einer Legislative Summit der NCSL (National Conference of State Legislators) teilgenommen. Tagungsort war Seattle. Ich war Mitglied einer sechsköpfigen Delegation der Friedrich-Naumann-Stiftung und der Wolfgang-Döring-Stiftung. Über meine Erfahrungen auf der Konferenz habe ich natürlich gebloggt - nähere Eindrücke erhalten Sie hier.


Weiterlesen ...

Jeju-Forum in Südkorea

Vom 18. bis zum 24. Mai war ich auf Einladung der Friedrich Naumann Stiftung Südkorea. Zunächst stand in der Hauptstadt Seoul eine Diskussion mit Studenten auf der Agenda. Ab dem 20. Mai war ich beim Jeju Forum for Peace and Prosperity. Hier veranstaltete die Stiftung im Rahmen des Forums eine Diskussion zu der Frage, warum sich Umweltschutz und Marktwirtschaft lieben sollten.


Weiterlesen ...

Internationale Führungskräfte zu Gast im Landtag NRW

Heute haben mich liberale Fach- und Führungskräfte aus Asien, Europa, Amerika und Afrika im Landtag besucht. Die Gruppe ist im Rahmen der Internationalen Akademie für Fach- und Führungskräfte der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit für zehn Tage in Deutschland.


Weiterlesen ...

Austausch mit brasilianischer Delegation zur Bioökonomik

Am heutigen Plenartag haben sich verschiedene Mitglieder des Umweltausschusses und der Enquettekommisson zur Zukunft der chemischen Industrie in Nordrhein-Westfalen zu einem Dialog zur "Bioökonomik" mit einer Delegation aus Politik und Wissenschaft aus Brasilien getroffen. Deutschland hat enge wirtschaftliche Verbindungen zu Brasilien. Brasilien verfolgt aktuell das Ziel, bis 2023 zu den Top5 im Bereich der Bioökonomie aufzusteigen.


Weiterlesen ...

Gespräch mit US-Generalkonsul Hubler

Der heutige Plenartag startete mit einem Arbeitsfrühstück. Mitglieder der FDP-Landtagsfraktion trafen sich mit dem Generalkonsul der USA in Düsseldorf, Stephen Hubler. Wir haben das Verhältnis zwischen den USA und Deutschland vor dem Hintergrund der NSA-Affäre besprochen. Mich hat besonders interessiert, ob es in den USA durch die Affäre ein Umdenken in Bezug auf die Balance zwischen Freiheit und Sicherheit gibt. Leichte Tendenzen scheinen erfreulicherweise erkennbar zu sein.


Weiterlesen ...

Höne informierte sich in Atlanta über Fracking

„Build strong states“. Unter diesem Motto findet in den USA in jedem Jahr die „Legislative Summit“ der „National Conference of State Legislatures“ statt. Dieser überparteiliche Verband unterstützt Parlamentarier in den Bundesstaaten der USA und vertritt diese gegenüber der Bundesregierung in Washington D.C. An der Jahreskonferenz nehmen fast 5.000 Parlamentarier und Mitarbeiter teil, unter ihnen auch fast 300 internationale Teilnehmer.

 


Weiterlesen ...

Reise-Blog NCSL 2013: Build strong states

In diesem Jahr nehme ich erstmalig als Mitglied einer achtköpfigen deutschen Delegation der Wolfgang-Döring-Stiftung an der "National Conference of State Legislatures" (www.ncsl.org) teil. Die NCSL tagt ein Mal pro Jahr als große Konferenz, bei der Abgeordnete aus allen Parlamenten der US-Bundesstaaten in zahlreichen Workshops aktuelle Themen und Entwicklungen parteiübergreifend diskutieren. An der Konferenz, die in Atlanta tagt, nehmen insgesamt auch gut 200 internationale Gäste teil.


Weiterlesen ...

Höne zu Gast bei stellv. US-Generalkonsulin

Der FDP-Landtagsabgeordnete Henning Höne besuchte jetzt die stellvertretende Generalkonsulin Sarita Glassburner-Moen im Generalkonsulat der USA in Düsseldorf. Bei dem Gedankenaustausch waren sich beide einig, dass die freundschaftlichen Verbindungen zwischen den USA und NRW weiter ausgebaut werden sollten. Eine wichtige Rolle nimmt dabei der Dialog zwischen Vertretern der jungen Generation ein, den das Konsulat in ganz NRW betreibt und der von Höne sehr begrüßt wird.

 


Weiterlesen ...

Internationales Seminar der Friedrich-Naumann-Stiftung im Landtag

Heute habe ich mich zu einem Gedankenaustausch mit dem internationalen Seminar der Friedrich-Naumann-Stiftung im Landtag zu einem Gedankenaustausch getroffen. Mit den Teilnehmern aus allen Teilen der Welt habe ich mich insbesondere über das Thema: "Junge Menschen im Parlament" unterhalten.


Weiterlesen ...

Delegationsreise in China

Auf Einladung der Internationalen Abteilung des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei habe ich als Mitglied einer FDP-Delegation vom 15.-21. Juli 2012 China besucht. Die Delegation bestand aus jeweils drei liberalen Bundestags- und Landtagsabgeordneten und wurde von Christian Lindner geleitet.


Weiterlesen ...