Henning Höne vor dem Landtag in Düsseldorf

Persönliches

Das Beste liegt noch vor uns, davon bin ich überzeugt. Optimismus allein reicht jedoch nicht. Eine erfolgreiche Zukunft für die Menschen in unserem Land will gestaltet werden. Dafür packe ich gerne an.

Während meines dualen Studiums und der daran anschließenden Tätigkeit im Ausbildungsbetrieb sowie in einem weiteren Unternehmen habe ich spannende Erfahrungen im familiengeführten Mittelstand gesammelt. Die Vielfalt und die Innovationskraft des Mittelstandes begeistern mich bis heute.

Als junger Familienvater lege ich auf die Vereinbarkeit von Familie und Beruf Wert. In der Berufspolitik und mit langen Pendelstrecken zwischen Düsseldorf und meiner Heimat Coesfeld ist deswegen jeder Tag eine neue Herausforderung – und eine Lebensrealität von vielen Menschen in Nordrhein-Westfalen.

Politik mache ich aus Leidenschaft. Mit 17 Jahren bin ich Mitglied der Jungen Liberalen, der Jugendorganisation der Freien Demokraten, geworden. Seitdem lassen mich politische Fragestellungen von der Transformation der Arbeitswelt bis zu optimalen Lebensbedingungen in Stadt und Land nicht los.

Henning Höne in Coesfeld
© Landtag NRW/Bernd Schälte

Aktuelles

Meldungen

Parlamentariergruppe NRW-UK verabschiedet Generalkonsul Courage

 | Die Parlamentariergruppe NRW-UK traf sich unter Leitung des Vorsitzenden Henning Höne zu ihrer ersten Sitzung des Jahre 2023. Der Jahresauftakt war zugleich ein Abschied: Der langjährige britische Generalkonsul Rafe Courage verlässt den Posten in Düsseldorf und nahm letztmalig an einer Sitzung teil. Höne dankte dem Konsul für die stets vertrauensvolle und angenehme Zusammenarbeit und überreichte im Namen des Landtags einen Kunstdruck, der anlässlich des Umzugs des Parlaments in das heutige Gebäude am Rhein erstellt wurde.

Weiterlesen …

Meldungen

A45 Brückensperrung: Landtag NRW debattiert

 | Seit dem 2. Dezember 2021 ist die Autobahn A45 bei Lüdenscheid gesperrt. An der Talbrücke Rahmede wurden Schäden entdeckt, die einen Neubau notwendig machen. Im Vordergrund muss der schnellstmögliche Neubau stehen. Wir Freie Demokraten unterstützen jeden Beitrag zur Planungsbeschleunigung. Politisch ist aber auch Aufklärung notwendig. Der heutige Ministerpräsident Hendrik Wüst trug als Verkehrsminister Verantwortung für die Autobahnen. Aussagen von Wüst aus dem Landtagswahlkampf wurden durch Unterlagen aus dem Verkehrsministerium zwischenzeitlich widerlegt. Henning Höne sprach in einer Aktuellen Stunde des Landtags zum Sachverhalt...

Weiterlesen …

Reden im Parlament

Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

 | Am 27.1.23 jährt sich die Befreiung des NS-Vernichtungslagers Auschwitz zum 78. Mal. Der Landtag debattierte an diesem Gedenktag über die Bedeutung der Erinnerungskultur. Henning Höne: "Erinnern bedeutet auch zu verstehen, wie es zu den Menschheitsverbrechen des Holocaust kommen konnte. "Nie wieder" lautet das zentrale Versprechen. Jeder Einzelne trägt Verantwortung dafür, dass es nicht gebrochen wird."

Termine

07.02.2023 Fraktionsvorstand

07.02.2023 Landtagsfraktion

07.02.2023 Närrischer Landtag

Arbeit im Parlament

Als Fraktionsvorsitzender der Freien Demokraten beschäftige ich mich tagtäglich mit den unterschiedlichsten Themen. Politik ist niemals langweilig! Ich mache Politik, um jedem Menschen seine nötigen Freiheiten zu schaffen. Nicht der Staat, sondern die Menschen sollen ihr Leben gestalten. Dafür braucht es einen Staat, der es den Bürgerinnen und Bürgern einfach macht. Dafür braucht es eine Politik, die langfristig, lösungsorientiert und pragmatisch denkt.

Henning Höne bei einer Rede im Landtag NRW

Kontakt

Büro Düsseldorf
Landtag Nordrhein-Westfalen
Henning Höne MdL
Platz des Landtags 1
40221 Düsseldorf

Büro Münsterland
Henning Höne MdL
FDP Münsterland
Rothenburg 20/21
48143 Münster

Wenn Sie sich für einen Landtagsbesuch interessieren, steht Ihnen mein Team im Landtagsbüro bei Fragen und bei der Organisation gerne zur Verfügung.